Labu Dreigerätesudhaus Braublock

Bierbrauanlage, Brauanlage, Hausbrauerei, Gasthausbrauerei, Microbrauerei, Bier, Bier Brauen, Bier selber brauen, Brauerei, Dreigerätesudhaus, Sudhaus, Labu, Hopfen, Malz, Braublock, Basisversion
Labu Dreigerätesudhaus Braublock

Aufgrund dieser Konzeption ist es möglich, zwei Sude parallel und nahezu zeitgleich zu produzieren. Die Pumpwege zwischen Sudpfanne/Läuterbottich und Whirlpool erfolgen über Pumpen und sind fix verrohrt.

Das Dreigerätesudhaus besteht aus Sudpfanne, Läuter-/Maischbottich und Whirlpool.

  • komplett in Edelstahl gefertigt
  • verrohrt in Edelstahl
  • mit Pumpen
  • sämtliche Leitungen zum Nachdrücken mit Wasser
  • vorbereitet für CIP-Reinigung


Die Anlage ist auf Wunsch sowohl für Infusions- als auch Dekoktionsverfahren ausgelegt.

 

Varianten

  • 2/4 Hl  - 13 kW / 400 Volt
  • 3/6 Hl  - 18 kW / 400 Volt
  • 5/10 Hl - 27 KW (oder vorbereitet für Beheizung mittels Dampf) /400 Volt
  • 7,5/15 Hl - 40 KW (oder vorbereitet für Beheizung mittels Dampf) /400 Volt
  • 10/20 Hl - vorbereitet für Beheizung mittels Dampf / 400 Volt


Sudpfanne

  • elektrisch beheizt mit Spezial-Keramikheizkörper oder vorbereitet für Beheizung mittels Dampf (siehe oben).
  • Heizleistung stufenlos regelbar
  • hochglanzpolierte Edelstahlkugelhaube mit Klapptüre
  • drehzahlregelbares Deckelrührwerk (0,75 KW)
  • Rührwerkswelle und Rührwerk in Edelstahl
  • Edelstahl-Dunstabzugsrohr
  • doppelwandig, mit 60 mm Steinwolle isoliert
  • schwenkbare Mannlochöffnung 400 x 300 mm
  • Edelstahl Spritzkopf
  • konischer Boden


Elektronik

  • Schaltpult zwischen Sudpfanne und Läuterbottich/Whirlpool installiert
  • für automatische Prozess-Steuerung (Maischeautomatik)
  • Steuerung mittels Touch-Pad, wlan fähig
  • sämtliche Rezepte speicherbar
  • 3 Programme (für ober- und untergäriges Bier) vorinstalliert, Kochprogramm


Läuterbottich

  • hochglanzpolierte Edelstahlkugelhaube mit Klapptüre
  • Anschwänzvorrichtung über Sprühkopf
  • Heißwasserzähler zum Erfassen der Anschwänzwassermenge
  • Spezialboden mit Ablaufrinne (forcierte Abläuterung)
  • vierteiliger, herausnehmbarer Edelstahl-Senkboden, konische Schlitze
  • zentrale Abläuterstation mit Schauglas (Läuterlaterne)
  • schwenkbare Mannlochöffnung 400 x 300 mm (Austreberöffnung)
  • abnehmbare Edelstahl-Austreberrutsche


Whirlpool

  • tangentialer Einlauf
  • konvex gewölbter Boden
  • schwenkbare Mannlochöffnung 400 x 300 mm
  • Spritzkopf zur Reinigung
  • mit Entlüftung


Pumpen und Verrohrung

  • Verrohrung in Edelstahl
  • Pumpen im Schaltpult integriert


Lieferbare Optionen

  • Drehzahlregelbares Hackwerk (mit zweiarmigem Messerbalken, unterschiedlich geformt, Antriebsmotor 0,75 KW, Drehzahlregelung und Intervallschaltung, Austreberscheid zum Einhängen aus Edelstahl)
  • Dunstkondensator (Edelstahlrohr mit eingebautem Edelstahlrohrwärmetauscher im Gegenstromprinzip, für Wärmerückgewinnung vorbereitet)
  • Beleuchtung für Sudpfanne und Läuterbottich (Speziallampen und Intervallschaltung)
  • Elektronische Flüssigkeitsstandanzeige für Sudpfanne
  • Elektronische Startzeituhr (zum Programmieren der Startzeit, täglich individuell, zum Aufheizen des Wassers)
  • Dekoktionsleitung
  • Wasserkühlbare Spindelstation (in Edelstahl, zur Wandmontage, doppelwandiger Edelstahlzylinder mit Wasserzulauf und Wasserablauf, mit Würzeentleerung)
  • Verzierungen in Messing
  • Dunstrohrattrappe (zur Verblendung des Rührwerk-/Hackwerkmotors)
Hackwerk